H-Wurf

geplant für Ende November 2015

 
 

 

 
 
 

 

Leider hat dieser Wurf nicht geklappt...

 

&

Jaro - HD A1 / ED 0                                   Cima - HD B / ED 0
(Die Bilder hat J. Scheidig am selben Tag in Jettingen gemacht)

 

 

Rückblick in unsere Wurfplanung für diesen Wurf

 

28. September 2015    Leider kommt es nicht immer so wie man es sich wünscht... nachdem es bei 7 geplanten, zu 7 wunderbaren Würfen gekommen ist, hat es diesmal leider nicht geklappt. Cimas Verhalten hat mich bis heute noch richtig optimistisch gestimmt, aber leider konnte der TA bei der Ultraschalluntersuchung keinen Welpen-Embryonen finden. Vielleicht hat das unglaublich schnelle aufflammen von Ranis 10 Tage nach Cima beginnenden Läufigkeit, aufgrund der Anwesenheit eines Prachtkerls von einem Rüden, Cimas Platz im Rudel wieder klargestellt. Wir denken ja immer, dass Cima sich extrem selbstsicher (oder frechJ) gibt, in einem Rudel mit zwei älteren Hündinnen und einem Rüden und Rani fast unterwürfig (oder sehr geduldig!?) wirkt - aber wenn es drauf ankommt, weiss Rani zu zeigen, wer hier unauffällig und souverän die Hauptrolle spielt...

 

2. September 2015    Cima hat jetzt seit gut 3 Tagen Besuch von Jaro und nun dürfen wir auf Welpen hoffen, die vielleicht an Cimas 4. Geburtstag (29. Okt.) zur Welt kommen J.


Rani, die ganze 10 Tage nach Cima läufig wurde, bezirzt ihren Halbbruder jetzt dermassen, dass er nur noch Augen (und Nase) für sie hat! Das geht natürlich gar nicht finden wir, aber Rani und Cima sind beste Freundinnen und deshalb stört das Cima nicht mal! Uns natürlich schon und deshalb muss Jaro seine "Mission", die ja erfüllt sein sollte, hier im Tessin nun abbrechen und nach Hause reisen.
Da Jaro von seiner Familie nach einem Tag hier für seine wichtige Mission zurückgelassen wurde, hatten wir gut Gelegenheit ihn noch besser kennen zu lernen. Im Haus und Garten, Nachts, auf den Spaziergängen... alles in allem hat er sich einfach toll verhalten. In vielen Dingen kommt er sehr nach seinem Vater...
J Wir finden ihn spitze!! 

 

 

 

16. August 2015    Die Entscheidung für den Winterwurf ist gefallen - auch für den Vater! Wir freuen uns bekannt zu geben, dass wir eine Wurfwiederholung mit Cima und Jaro anstreben. Nach den neuen Zuchtreglementen von Deutschland könnte nun sowohl ein weisser wie auch ein schwarzer Nachkomme aus dieser Verpaarung für die schwarzen Grossspitze sehr interessant sein. Ein weisser Rüde aus dieser Verpaarung würde mit einer schwarzen Hündin sicher grössere Chance auf schwarze Welpen bringen als ein weisser Rüde aus rein weissen Linien. wenn wir mit diesem Wurf ein wenig für den Genpool der schwarzen Grossspitze beitragen könnten, würden wir uns freuen!

Wir streben trotzdem weiterhin die Zucht der Weissen an, aber auch da bringt ein wenig "schwarzes" Blut sehr viel, was man an dem für Grossspitze extrem tiefen Inzuchtkoeffizient und Ahnenverlust dieser Verpaarung erkennen kann: IK: 0,8  - AV: 23,81

Wie schon unten geschrieben "müssen" wir auch wieder mit Schecken rechnen (die obwohl nicht zur Zucht zugelassen, sehr beliebt sind), aber EIN weisser oder schwarzer, der in die Zucht gehen kann... und schon ist der Wurf für die Rasse ein Gewinn - für zukünftige Familien sind sicher auch die speziellen Schecken ein GewinnJ

 

zum Vergleich: Jaro stammt auch schon aus einer s/w-Verpaarung und hat: IK 13,31% AV -  50,79%

Jaros schwarze Mutter  IK: 9.39% - AV: 58.20%

Jaros schwarze Grossmutter IK: 24.06% - AV: 70.19%

Jaros weisser Vater (Eiko) IK: 3.99% - AV: 51.67%

Jaros weisse Grossmutter IK: 26.93% - AV: 42.98%

Cima (Donnie van Millus) IK: 2.05% - AV: 32.54%

Cimas Mutter IK: 7.44% AV: 47.62% (Vater etwa gleich, alle Gross- bis Ururgrosseltern weiss)

 

Wenn man nur schon die Werte von Cima anschaut im Vergleich zu den wenigen die ich hier zeige... und dann die Werte des F- und G-Wurfs oder des geplanten H-Wurfs. Nicht alle haben die Möglichkeit so gute Verpaarungen zu machen, leider wird es aber nicht von allen angestrebt, auch wenn es möglich wäre...

Hier ein Link zum Stammbaum der geplanten Welpen: Stammbaum H.. vom Alpenspitz


...vielleicht werden Jaro und Cima zu einem späteren Zeitpunkt ja doch noch einmal Eltern!

 

 
 

 

 

 
 

 

 

 


 

 

 

 

 
 

 

 ____________________________________________________________________________________

 
     
   
 

Welpen

Nach oben

Startseite/Enter